Allgemeine Geschäftsbedingungen

regenbogen-naturkosmetik.de ist ein Internet-Service von:
Bioladen REGENBOGEN
Thomas Wälter
Gutenbergplatz 33-34
59821 Arnsberg
Tel.: 02931 – 93990-20
Fax : 02931 - 93990-15
E-Mail: info@regenbogen-naturkosmetik.de
Mehr über uns und unseren Einzelhandel erfahren Sie auf www.bioladen-regenbogen.de

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):

1. Allgemeines

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund unserer AGB. Diese sind für alle Geschäftsbeziehungen gültig, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten die Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

2. Angebote, Bestellungen und Abschlüsse

(1) Vertragspartner des/der Bestellers/in ist:
Bioladen REGENBOGEN
- regenbogen-naturkosmetik.de -
Thomas Wälter
Gutenbergplatz 33-34
59821 Arnsberg
Tel.: 02931 – 93990-20

(2) Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(3) Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(4) Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Nach Bekanntgabe neuer Preise auf den Internetseiten oder nach Entfernen des Angebotes aus unserem Internetangebot können wir uns auf den Ablauf der Angebotsfrist berufen und sind nicht mehr verpflichtet, die Lieferung durchzuführen. Als Preis eines Produktes gilt immer der angegebene Preis im Moment Ihrer Bestellung. Sie können sich zu Ihrer Sicherheit die Seite "Bestellung" ausdrucken und aufbewahren.

(5) Bestellungen sind wie folgt möglich:
• über das Bestellformular (Warenkorb) in unserem Internet-Shop
• per Email an: info@regenbogen-naturkosmetik.de
• per Fax an: +49 (0)2931 – 93990-15
• telefonisch unter +49 (0)2931 – 93990-20 (Mo. - Fr.: 9.00 - 17.00 durchgehend)
• schriftlich per Post an: Bioladen REGENBOGEN - regenbogen-naturkosmetik.de - Gutenbergplatz 33-34, 59821 Arnsberg

(6) Die über unsere Internetseiten, per E-Mail, gefaxte oder per Post zugestellte Bestellung des Kunden ist verbindlich, auch wenn sie nicht nochmals per E-Mail, Telefax oder Brief bestätigt wird. Mit Absenden einer Bestellung durch den Besteller gibt dieser ein Angebot gemäß § 145 BGB ab. Der Eingang dieses Angebots wird durch eine E-Mail an den Besteller mit entsprechendem Inhalt bestätigt. Eine Annahme des Angebots erfolgt durch die Versendung der bestellten Ware.

(7) Es gibt keinen Mindestbestellwert. Wir liefern ab einem Bestellwert von 15,- € überall in Deutschland versandkostenfrei. Bei Bestellungen unter 15,- € berechnen wir eine geringe Versandkostenpauschale von 3,95 €. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir die entstehenden Versandmehrkosten. Sollte der Warenwert durch fehlende Artikel unter die Fracht-frei-Grenze fallen, liefern wir trotzdem frei Haus.

3. Lieferung und Gefahrenübergang

(1) Lieferungen erfolgen ca. 1 - 2 Werktage nach der Auftragsannahme durch DHL. Der/die BestellerIn verpflichtet sich, bestellte Ware frist- und ordnungsgemäß anzunehmen. Selten kommt es vor, dass ein bestellter Artikel nicht lieferbar ist. Fehlende Artikel werden automatisch nachgesandt. Unsere Lieferfähigkeit liegt in der Regel bei 100%, so dass meistens nichts fehlt. Sollte es zu herstellerbedingten Lieferengpässen kommen, informieren wir sie umgehend und teilen Ihnen einen voraussichtlichen nächstmöglichen Liefertermin mit. Unsere Waren werden durch DHL zugestellt. Sollten Sie nicht anwesend sein können, beauftragen Sie bitte eine/n NachbarnIn, das Paket anzunehmen oder geben Sie als Lieferadresse z.B. die Adresse Ihres Arbeitsplatzes im Bestellformular an. Wenn Sie am Liefertag nicht anwesend sind, hinterlässt der Paketbote eine Benachrichtigung in Ihrem Briefkasten. Sie haben dann 7 Werktage Zeit, Ihr Paket am nächsten Postamt abzuholen.

(2) Sichtbare Transportschäden (z.B. Karton beschädigt) sind sofort beim liefernden Unternehmen anzuzeigen.

(3) Andere Transportschäden sind spätestens 24 Stunden nach Eintreffen der Ware schriftlich per Fax oder E-Mail bei regenbogen-naturkosmetik.de oder telefonisch anzuzeigen.

4. Gewährleistung

(1) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433ff. BGB).

(2) Wenn Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, beträgt die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche bei gebrauchten Sachen - abweichend von den gesetzlichen Bestimmungen - ein Jahr. Diese Beschränkung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers der der Gesundheit oder aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht) sowie für Ansprüche aufgrund von sonstigen Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

(3) Im Übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen

(4) Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, gelten die gesetzlichen

Bestimmungen mit folgenden Modifikationen:

- Für die Beschaffenheit der Ware sind nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers verbindlich, nicht jedoch öffentliche Anpreisungen und Äußerungen und sonstige Werbung des Herstellers. - Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. - Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung). Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht. - Schlägt die Nacherfüllung zweimal fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. - Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

5. Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.) Widerrufsbelehrung

--------- Widerrufsrecht ---------

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (regenbogen-naturkosmetik. de - Thomas Wälter - Gutenbergplatz 33-34 - 59821 Arnsberg - Tel.: +49 (0)2931 93990-20 - Fax: +49 (0)2931 93990-15 - E-Mail: info@regenbogen-naturkosmetik. de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerruf

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren innerhalb Deutschlands, sofern die Ware bezahlt ist und der Warenwert der zurück gesendeten Ware 40,00 € übersteigt. Sie können hierzu einen Paketschein bei uns anfordern. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

--------- Ende Widerrufsbelehrung ---------

Hinweise zu Rücksendung

(1) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder bei Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

(2) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

(3) Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Tel.-Nr. +49 (0)2931 93990-20 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

(4) Bitte beachten Sie, dass die in den vorstehenden Absätzen 2 und 3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

6. Zahlung

(1) Sie suchen sich aus, wie Sie bezahlen möchten:

• Bankeinzug mit 2 % Skonto: Lieferung sofort, wir buchen den Rechnungsbetrag von Ihrem Konto ab. (nur bei Rechnungsanschrift in Deutschland)
• per Kreditkarte (Master, Visa oder American Express): sicher verschlüsselte Übermittlung Ihrer Daten ist garantiert
• Vorkasse mit 2 % Skonto: Sie überweisen, wir liefern direkt nach Zahlungseingang
• PayPal mit 2 % Skonto: Sie bezahlen per PayPal online, wir liefern direkt nach Gutschrift
• Amazon Pay: Sie bezahlen per Amazon Pay , wir liefern direkt

(2) Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, gelten unsere Preise ab Lager inklusive Verpackung und Mehrwertsteuer in jeweils gültiger Höhe.

(3) Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf das in der Rechnung genannte Konto zu erfolgen. Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig.

(4) Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wird, ist der Kaufpreis innerhalb von 7 Tagen nach Lieferung zu zahlen. Verzugszinsen werden in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz p.a. berechnet. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

(5) Ab einem Warenwert von 250,- € liefern wir grundsätzlich nur gegen Vorkasse.

(6) Bei Nichteinlösung oder Zurückbelastung der Bankabbuchung werden die Bankgebühren und eine Kostenpauschale von 10,- € berechnet.

(7) Übersteigt die vereinbarte Lieferzeit den Zeitraum von zwei Monaten ab Vertragsabschluss oder verzögert sich die Lieferung über zwei Monate ab Vertragsabschluss aus Gründen, die allein der/die BestellerIn zu vertreten hat oder die allein in seinen/ihren Risikobereich fallen, sind wir berechtigt, den am Tag der Lieferung gültigen Preis zu berechnen. Beträgt die Preiserhöhung mehr als 5 % des zum Zeitpunkt der Bestellung bezifferten Kaufpreises, ist der/die BestellerIn berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Dieses Rücktrittsrecht entfällt, wenn der Besteller es nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen, beginnend mit dem Datum der Mitteilung des neuen Preises, ausübt.

7. Technische Daten der Produkte

(1) Die auf unseren Internetseiten oder eventuell auf separat zugesandten Prospektunterlagen der Hersteller angegebenen Daten sind maßgebend. Geringe Abweichungen gelten noch als vertragsgemäß. Die Angaben enthalten nur dann eine zugesicherte Eigenschaft, sofern dies ausdrücklich gesondert schriftlich bestätigt wird.

(2) Darüber hinaus behalten wir uns Änderungen und Verbesserungen der Zusammensetzung und Ausführung und das Urheberrecht an allen Darstellungen auf den Internetseiten, Angebotsunterlagen, Kostenvoranschlägen, Zeichnungen und ähnlichem vor.

8. Eigentumsvorbehalt

(1) REGENBOGEN Naturkosmetik behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Liefervertrag mit dem/r KäuferIn vor. Der/die KäuferIn darf die Vorbehaltsware weder verpfänden noch zur Sicherheit übereignen.

(2) Wir behalten uns vor, Ware ausschließlich gegen Vorkasse zu liefern. Ab einem Warenwert von 250- € liefern wir grundsätzlich nur gegen Vorkasse.

(3) Auch bei Weiterverkauf des Liefergegenstandes oder des neuen Gegenstandes an Dritte behalten wir uns sämtliche Eigentumsansprüche an unserer Lieferung bis zum Ausgleich unserer vollständigen Forderung vor.

(4) Sollten die Liefergegenstände oder das Grundstück, auf dem diese aufgestellt sind, gepfändet, beschlagnahmt oder sonst wie durch Dritte in Anspruch genommen werden (z.B. infolge Zwangsverwaltung oder Zwangsversteigerung), so ist der/die BestellerIn verpflichtet, sofort auf unsere Eigentumsrechte hinzuweisen und uns sofort schriftliche Anzeige zu machen sowie uns Abschriften der Pfändungsprotokolle zu übersenden.

9. Erklärung zum Datenschutz

Bioladen REGENBOGEN handelt mit Naturkost, Auro-Naturfarben, Getreidemühlen und Naturkosmetik. Jedoch nicht mit Adressen! Ihre Kundendaten bleiben ausschließlich bei uns. Das versprechen wir Ihnen!

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

• im Einzelfall geben wir notwendige Daten an Geschäftspartner weiter (z.B. für die Regelung eventueller Reklamationen). Auch von unseren Partnern werden Ihre Daten garantiert nicht an andere weitergegeben.

• ebenfalls in Einzelfällen behalten wir uns eine Bonitätsprüfung durch die Fa. Bürgel vor. Zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses werden dafür Wahrscheinlichkeitswerte erhoben oder verwendet, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen.

• falls unsere Rechnung auch nach einer Zahlungserinnerung nicht bezahlt werden sollte, geben wir unsere Forderung inkl. Ihren Bestelldaten zur weiteren Bearbeitung an ein Inkassobüro, die Fa. Tesch mediafinanz GmbH. Weitere Informationen zu diesem Thema auf unserer Seite Datenschutz.

10. Rechtswahl

Für die Bestellung und für alle Rechtsstreitigkeiten, die aus der Bestellung und der Durchführung der Bestellung entstehen, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UNKaufrechts. Für Kunden, die ihren Wohnsitz oder ständigen Aufenthaltsort in einem Mitgliedsland der Europäischen Union haben wird, die Geltung des deutschen Rechts dahingehend eingeschränkt, dass für das gesetzliche Widerrufsrecht die jeweiligen landesspezifischen Vorschriften gelten.

11. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist 59821 Arnsberg

12. Gerichtsstand

(1) Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten einschließlich Scheck- und Wechselforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand 59821 Arnsberg.

(2) Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus Deutschland in ein anderes Land verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

13. Verbesserungen und Änderungen

regenbogen-naturkosmetik.de behält sich das Recht vor, Produktveränderungen, die aus Sicht des Herstellers einer Qualitätsverbesserung dienen, auch ohne Vorankündigung durchzuführen.

14. Irrtumsvorbehalt

Irrtum bei Produktbeschreibungen und Preisen behalten wir uns vor.

15. Verpackungen

Unsere Verpackungen werden über das Duale System zentek entsorgt. Sie geben unser Verpackungsmaterial einfach in die Altpapiersammlung und ggf. den Gelben Sack/Gelbe Tonne.

16. Wirksamkeitsklausel

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Eine unwirksame Bestimmung soll durch eine solche Regelung ersetzt werden, die dem gewollten Vertragsziel der Parteien wirtschaftlich am nächsten kommt.

© REGENBOGEN Naturkosmetik, AGB in der Fassung vom 08.11.2016
Diese AGB halten wir auch als pdf-Dokument zum Downloaden und Ausdrucken für Sie bereit:
Allgemeine Geschäftsbedingungen Regenbogen Naturosmetik
Für die Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader.